Balaton
Adler blau 130 118

Allgemeine Informationen für Piloten:

 

Bevor Sie unseren schönen Platz vom Ausland aus besuchen (Flugplan und Transponder erforderlich) müssen Sie einige wichtige Punkte beachten. LHBK ist nur die nationale Platzkennung, bei internationalen Flugplan Balatonkeresztur ZZZZ eintragen. Nehmen Sie unbedingt Kontakt mit Budapest Info 125,50 MHz auf, die Controller sind sehr nett und zuvorkommend, schliessen Sie den Flugplan über dem Platz. Bei illegalen Flügen wird die Flugpolizei böse. Das Radar von Ungarn - West steht auf 710m MSL und sieht alles.

 

 

eAIS Package Consult NOTAM for Latest Information finden Sie unter http://ais.hungarocontrol.hu/eaip_hungary_2010-07-29/

 

20120630-gripen-vadaszrepulogep-a-bevetesi-irany3[1]

Mehr?  Klick auf das Bild

Wenn Sie OHNE FLUGPLAN und Radiokontakt mit Budapest Info über die Grenze fliegen, wird Sie eine Saab Gripen  der ungarischen Luftwaffe empfangen,

5 Polizisten werden Sie freundlich aber sehr bestimmt begrüßen, rechnen Sie mit 2 Tagen zusätzlichem Aufenthalt. Der ganze Spass wird mit einer Verwaltungsstrafe bis € 600,-- gehandet, zusätzlich kommen noch die Gebühren des Abfangjägers, die nach Einsatzdauer abgerechnet werden und über

€ 20.000,-- liegen können.

Geschehen am 30. Juni 2012

PERSONENKONTROLLEN:

 

Seit  1. April 2008 ist aus der EU (Schengenraum) ein Direktflug ohne Personenkontrolle möglich.  Platzkennung: Balatonkeresztur (LHBK)

Nur Flüge aus EU Länder ohne Schengen - Abkommen und nicht EU Staaten müssen zuerst den Flughafen Sharmelek (LHSM) oder Fertöszentmiklós (LHFM)  anfliegen.

Sharmelek (LHSM) liegt ca. 9,5 NM westlich von unserem Flugplatz

ACHTUNG NEU ÄNDERUNGEN  !!!

Die CTR Sharmelek wurde geändert, Durchflug nur mit Radio und Transponder möglich !

Andor 2

VFR ANFLUG BALATONKERESZTUR:  Anflugplan Platzplan v. 06.2015

 

Keresztúr INFO ist nicht besetzt, wenn Sie den Flugplatz anfliegen setzen Sie auf

133,425 MHz Blindmeldungen ab. Queren Sie die Piste vorerst in 150 m GND schalten sie Landescheinwerfer ein und ordnen Sie sich in die Platzrunde ein. 

Achten Sie auf Verkehr (vor allem UL-Trikes ohne Radio) im Nahbereich des Flugplatzes ! Landung und Start nach eigenem Ermessen!

 

 

NACH DER LANDUNG

 

Stellen Sie Ihr Flugzeug auf der Abstellfläche ab.

Wichtig : Tragen Sie Kennzeichen und PIC in das sog. “Repilösi Naplo” ein. Hiermit bestätigen Sie per Unterschrift, dass der Platzbetreiber keine Haftungen übernimmt. Das “Repilösi Naplo”  (bei uns die Startliste) befindet sich im Clubhaus.

Sollten Sie Ihr Flugzeug länger parken oder Sie bleiben über Nacht, so sind Sie für das Festmachen Ihres Flugzeuges verantwortlich. Wir helfen Ihnen gerne dabei.

Natürlich können Sie auch einen Platz im Hangar mieten.

 

Eine Information über’s  “Fliegen in Ungarn”  mit vielen nützlichen Tips finden sie unter:

www.aviator.at/airport_hu/fliegen_in_ungarn.pdf

 

Nicht veröffendlichte Flugplätze finden Sie unter:

www.hungaryairport.hu/airport.php

 

Die informativste “Flieger Hompages” ist:

www.aviator.at

 

 

VIEL SPASS AM FLUGPLATZ LHBK !

 

Ein wichtiger Hinweis, herausgegeben vom Roten Kreuz und den Rettungsorganisationen:

Die RTW- und Ambulanzfahrer haben bemerkt, dass beim Verkehrsunfall die meisten Verwundeten ein Mobil-Telefon bei sich haben. Bei verletzten Personen, die nicht mehr ansprechbar sind, wissen die Einsatzkräfte aber nicht, wer aus den langen Adresslisten zu kontaktieren ist.
Ambulanzfahrer und Notärzte haben also vorgeschlagen, dass jeder in sein Handy-Adressbuch, die im Notfall zu kontaktierende Person unter demselben Pseudo eingibt.

Das international anerkannte Pseudo ist: ICE (= In Case of Emergency) deutsch - im Notfall

Unter diesem Namen sollte man die Rufnummer der Person eintragen, welche im Notfall durch Polizei, Feuerwehr oder erste Hilfe anzurufen ist.
Sind mehrere Personen zu kontaktieren, braucht man ICE1, ICE2, ICE3, usw.
Wenn Ihr es besonders gut machen wollt setzt ein * oder # vor ICE, - also #ICE, dann ist die Nummer als erstes im Telefonverzeichnis.
Leicht durchzuführen, kostet nichts, kann aber viel erreichen.
Bitte diese Meldung unbedingt an alle Freunde und Bekannte weiterleiten, damit dieses Verfahren weltweit Anwendung finden wird!
Hoffentlich wird es nie benötigt
 

Velez Prop

Eine Information möchte ich gerne weitergeben. Im Nachbarort werden SUPER Propeller produziert, Velez Josef ist ein Spezialist der Motor - Getriebe und Propellereinstellung zu einem Kraftpaket vereint.

Informationen findet Ihr unter: www.velezprop.hu

+36 20 3476549 vagy +36 85 361023 e-mail: velezprop@t-online.hu.

 

Absturz aus 1600 m überlebt!

Ein Bericht aus dem Jahre 1975 von unserem Fliegerfossil Sepp, der dem Webmaster zugespielt wurde und absolut lesenswert ist.

Klick auf das Bild!

 

PA 12 s

[Startseite] [Links] [Webmaster][disclaimer]

 Stand 07.01.2017